Aller Anfang ist schwer? Nicht bei den Bergbahnen Brandnertal. Ob großer oder kleiner Skianfänger, Wiedereinsteiger oder Neuentdecker. Skifahren & Snowboarden macht richtig Spaß, wenn das richtige Übungsgelände zur Verfügung steht.

Unsere Marketingleitung Marion kennt die Brandnertaler Pisten in- & auswendig. Sie erklärt im nachfolgenden Video, wo ihr leichte & einfache Anfängerpisten im Brandnertal findet.

Zählen nur die Pistenkilometer?
64,4 wunderschöne Pistenkilometer bietet das Skigebiet Brandnertal. Wichtig sind aber nicht nur die Pistenkilometer an sich, sondern ihre Aufteilung in die verschiedenen Schwierigkeitsgrade. Bei uns sind die meisten davon in rote oder blaue – also leichte und mittlere Pisten eingeteilt. Ideale Bedingungen für Einsteiger-Skifahrer.  Fangen wir an mit unserem ersten Tipp:

  • Schedlerhoflift im Tal
    Der im Ort Brand gelegene Schlepplift „Schedlerhof“ ist ideal für die ersten Übungen auf Skiern. Der kurzer Anfängerlift und die breite Piste sind bei Skianfängern und ihren Familien & Begleitern sehr beliebt.
  • Tschenglalift am Bürserberg
    Von Brand nach Bürserberg. Unser Tschenglalift liegt auf 1.700 m Höhe. Die Piste 24 ist leicht erreichbar und ideal für Einsteiger. Übrigens für beide Schlepplifte werden seperate Tagestickets zum „Ausprobieren“ angeboten.
  • Förderband Palüd
    Ein Highlight für Skianfänger befindet sich im Skigebietsteil Palüd. Direkt neben der Bergstation der Gondelbahn Palüd befindet sich ein öffentliches Förderband. Mit einem gültigen Ticket für die Palüdbahn kann der Zauberteppich kostenlos benutzt werden. Zur Sicherheit ist das Gebiet eingezäunt und besonders flach.
  • Melkboden Schlepplift
    Ebenfalls im Skigebietsteil Palüd befindet sicher der Melkboden Schlepplift. Neben der flachen Anfängerpiste bietet sich hier ein weiteres Highlight: Der Snowpark Backyards grenzt direkt an dieses Gebiet. Einfache Schanzen für Skianfänger sorgen für Abwechslung und Spannung für die ganze Familie.

Weitere Informationen zu den Anfängerliften und Pisten findet ihr übrigens hier.

Natürlich gibt es noch viele weitere interessante Pisten für Wiedereinsteiger und Anfänger.
Am Besten ihr kommt selbst vorbei und schaut euch unser Gebiet an!